Gedanken zum Neujahrsfest

Für alle, die Silvester gerne mit Böllern und Feuerwerk feiern: Bitte denkt daran, dass geflüchtete Menschen mit dem Lärm sowie den oftmals damit verbundenen Feuerwehr- und Krankenwageneinsätzen unter Umständen ganz andere Dinge verbinden. Also achtet bitte darauf, euer Feuerwerk nicht in der Nähe von Unterkünften für Geflüchtete steigen zu lassen oder – wenn ihr euch… Read More Gedanken zum Neujahrsfest

Neue Regelungen ab Januar 2016 – schnellere Ausweisungen

Im letzten Jahr hat sich im deutschen Asyl- und Aufenthaltsrecht einiges verändert. Dazu zählen Neuregelungen, die den Status geflüchteter Personen in Teilbereichen verbessert haben. Dazu zählen aber auch zahlreiche Veränderungen, die eine Verschärfung des Asylrechts zur Folge hatten. Als Beispiel sei hier etwa die Einstufung weiterer Länder als „sichere Herkunftsstaaten“ genannt. Ab Januar 2016 werden nun weitere Gesetzesänderungen,… Read More Neue Regelungen ab Januar 2016 – schnellere Ausweisungen

Refufy

Refufy ist eine Vernetzungsplattform, die die Möglichkeit bietet, Geflüchtete mit Locals oder mit anderen Geflüchteten zu vernetzen! Es eröffnet dir die Chance, viele interessante Menschen kennenzulernen, eure Gemeinsamkeiten herauszufinden, um letztlich Freund*innen zu werden oder einfach eine schöne Zeit miteinander zu verbringen! Refufy gibt dir die Möglichkeit jegliches anzubieten, d.h. du entscheidest selbst was du anbietest! Dieses Angebot… Read More Refufy

16.12.15 Diskussion LGBT*I*Q Perspektiven im selbstorganisierten Widerstand von geflüchteten Menschen

LGBT*I*Q Perspektiven im selbstorganisierten Widerstand von geflüchteten Menschen in Berlin und Deutschland „Geflüchtete LGBT*I*Q Menschen, sehen sich oft mit Diskriminierung auf zahlreichen Ebenen konfrontiert vor allem im Prozeß von Flucht und Migration. Diese Erfahrungen changieren häufig zwischen zum Schweigen gebracht & vernachlässigt zu werden bzw. missbraucht & instrumentalisiert zu werden. Was sind die unterschiedlichen Perspektiven… Read More 16.12.15 Diskussion LGBT*I*Q Perspektiven im selbstorganisierten Widerstand von geflüchteten Menschen

Ein neuer Ausweis für Asylsuchende

Ab Februar wird es einen neuen Ausweis für Geflüchtete in Deutschland geben. Das Bundeskabinett hat heute einen entsprechenden Gesetzentwurf zum Datenaustausch beschlossen. Der neue Ausweis wird weitaus mehr Daten enthalten als bisherige Dokumente. Während es bisher in Deutschland kein einheitliches Ausweisdokument für Asylsuchende gab, wird sich dies nun durch das neue Datenaustauschverbesserungsgesetz ändern. Das Gesetz soll vor allem die bundesweite Registrierung und… Read More Ein neuer Ausweis für Asylsuchende

Griechenland bittet EU offiziell um Hilfe

Griechenland aktivierte am Donnerstag, den 03. Dezember angesichts der konstant hohen Zahl Flüchtender das EU-Katastrophenschutzverfahren. Der von der EU-Kommission koordinierte Zivilschutzmenchanismus tritt sonst etwa bei Naturkatastrophen wie Erdbeben oder massiven Überschwemmungen in Kraft. Über ihn erhält Griechenland materielle Hilfe wie beispielsweise Zelte, Betten, Generatoren und sanitäre Einrichtungen, aber auch Erste-Hilfe-Kästen. Außerdem stimmte Griechenland einem Einsatz der Europäischen… Read More Griechenland bittet EU offiziell um Hilfe

Erneute Zerreißprobe der EU: Die Slowakei und Ungarn legen vor dem EuGH Klage gegen die verpflichtende Verteilung von Geflüchteten ein

Die Slowakei hat am Mittwoch, den 02. November  vor dem Europäischen Gerichtshof Klage gegen die verpflichtende Verteilung von Geflüchteten auf die EU-Staaten eingelegt. Die Klage bezieht sich auf einen EU-Beschluss vom 22. September 2015. Auch Ungarn ist nun zwei Tage später dem Beispiel der Slowakei gefolgt. Nachdem lange keine Einigung auf EU-Ebene möglich war, hatten… Read More Erneute Zerreißprobe der EU: Die Slowakei und Ungarn legen vor dem EuGH Klage gegen die verpflichtende Verteilung von Geflüchteten ein